Sprüche


B U N D E S W E H R



Rottenweise in den Arsch des Vorgesetzten hineingleiten...
Ab einer Wassertiefe von 1,20m hat der Soldat selbständig mit Schwimmbewegungen zu beginnen. Die Grusspflicht entfält hierbei. ZDv Nr. sowieso...
Es gibt keine Krankheit oder Verletzung, die nicht mit Hilfe unserer Sanitäter zum Tode führen könnte!"
Was der Soldat nicht kann, das übt er. Und zum Üben hat er am Wochenende Zeit und Gelegenheit!
Melden macht frei und belastet den Vorgesetzten...
Was marschiermer so komisch? Fette Eier oder was? Die Kleine im SanBereich würde sich freuen...
Wir spielen jetzt Wildschwein. Ich grunze und Sie graben sich ein . . .
Es gibt kein Dreieckstuch!! Es gibt auch keine Schamslipps oder Puuuuuffs!!!
Es heißt nicht Endschuldigung!! Ein deutscher Soldat endschuldigt sich nicht, er bettelt um harte und gerechte Strafe!
Und schön in den Mittelstrahl halten . . . (man erinnere sich an die Musterung, als eine knackige, junge Vollblutblondine einem ein Becherchen gab und eben diese Worte sagte...)
Es heißt nicht Endschuldigung!! Ein deutscher Soldat endschuldigt sich nicht, er bettelt um Strafe und Schläge!
Dies ist ein deutsches Bunderswehr-Gebäude! Das steht von alleine, ALSO WIRD SICH NICHT ANGELEHNT!!!
Schütze rutschen die Socken? Nein? Dann Hände aus den Taschen!
Schütze haben sie heute Geburtstag? - Nein! - Und warum spielen sie sich dan an ihrer kerze?!
Drehe den Spieß so lange, bis die Sau gar ist... ))))))
Hände vom Sack! Wenn's Ei platzt, iss die Hand ab!!!
Ois save? ... Ois easy! (Für alle Nicht-Bayern: "Ois" = "Alles") - Alles easy... das kam besonders dann, wenn einem das Wasser z.B. bei Flussdurchquerungen schon bis zum Hals stand..und einigen schon etwas weiter, sodass Wellen SEHR unerwünscht waren...
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...
Sie haben drei Minuten Zeit! Zeitsprung, jetzt nur noch zwei Minuten!!
Am 7. Tage erschuf Gott die Gebirgsjäger und der Teufel ging ins Stillgestanden...
Ein deutscher Soldat schläft nicht, er ruht!
Keine Sorge, es wird alles befohlen und es wird alles gut...
Diese Richtung so lange, bis ich sie aus der anderen wiederkommen sehe...
Mir platzt gleich der Arsch ... dann fliegt aber die Scheisse!
Fünf Minuten vor der Zeit ist der Soldaten Pünktlichkeit - nur der Sanitäter kommt erst 10 Minuten später.
Es ist kein Mensch, es ist kein Tier, es ist ein Panzergranadier!
Alarm! Dies ist keine Übung! Dies ist der pure Ernst!
Wir werden alle sterben...
Bewahren SIE gefälligst Disziplin!!!!!
Ich glaub', es hackt!!!
Wir sind hier weder bei den Yankies oder den Tommis ... und Sannis erst recht nicht!
Wer die Höhen hat, hat auch die Täler
Ein so'n Schuss kostet so zwischen 16 und 20 Tausend DM ... je nach dem, wo er einschlägt...
ZMAD - Zu mir, aber dalli!
Sie haben etwas verloren ... Geschwindigkeit!
Wenn's schwarz vor Augen wird, DANN SIND WIR WAHRSCHEINLICH EINGESCHLAFEN . . . (meinte ein Neu-StUffz, weil wir uns als OGs "etwas" Zeit beim Antreten ließen...)
Jawohl, das machen sie jetzt freiwillig...
Nur auf die Beine zielen - Nasenbein, Schlüsselbein, Jochbein...
Hamma scho wieda alles vergessen, wa? Die AGA liegt wohl schon zu lange zurück???
(Während der AGA:) Wer stand hier auf dem Tisch? Keiner? ... Na dann ist die Lampe ja noch nicht gereinigt worden...
Heute ist gross Revierreinigen angesagt. Alle Reviere müssen nass gereinigt werden. Bevor sie fragen: Nein, das Aussenrevier nicht!
Guten Morgen, ihr Maden!
Sie Windei, sie!!!
Wollen Sie das Hubschrauberspiel mit mir spielen? ... Ich summe und sie rotieren!!!
Und stellen sie das blöde Gegrinse ein! Wenn sie sich freuen, mich zu sehen, wedeln sie von mir aus mit dem Schwanz aber stellen sie das blöde Gegrinse ab!!!
Sie sollen nicht satt werden, es soll auch nicht schmecken - sie sollen nur überleben! (Dies ist keine Kritik an der guten, leckeren und soooo gesunden bayrischen Küche!)
Da ist Ruhe drinn!
Ich sagte ausrichten!!! ... Waaaas ist DAAAAAS für ein Pissbogen?
ja, bast-scho...
Ohne Meldung! [unser aller Lieblingsspruch!!!]
Kartoffelsack oder was? Nehmer' ma Haltung an!!!
Der Blick ist frei gerade aus in den Nacken des Vordermannes!
Die Hände schwingen frei vor die gedachte Koppel!
Jawohl, was???? Herr Standortpfarrer oder was?
Auf den Kartoffelsäcken, die die Kantine erhält, steht: 'Für Viehzucht oder Bundeswehr.' Das sind ja tolle Aussichten...
Hammer wieder alles verlernt, hä? Müssmer die AGA noch mal wiederholen?!?
Eine Verletzung, die durch Feindeinwirkung verursacht wurde, ist eine Wunde. ZDv 49/21 Nr. 404-445, S. 368 Helfer-im-SanDienst Lehrganng...
Traue keinem, der tagelang blutet, ohne zu verrecken...!
Krieg ist die Hölle, nur der Sound ist geil!
Wir brauchen mal einen Freiwilligen...
Wir haben noch genug Munition, wir bauchen keinen mit dem Klappspaten zu erschlagen...
Richten sie ihren Kragen und krempel sie diese Schlaghosen um ... Elvis ist schon lange tot!
Ist das ein Lächeln auf ihrem Gesicht? - Nein, nur die Oberlippe.
Männer, daß muß schneller geh'n. Wir sind hier nicht im Schlafwagen!
Im Laufschritt. Das heißt, die Füße berühren den Boden nur zum Richtungswechsel!
Ein Soldat schläft nicht! Er ruht; und das auch nur mit einem Auge!
Wenn mal wieder was nicht nach den Vorstellungen der Ausbilder gelaufen ist: "Meine Herren, das Wochenende gehört ihnen!"
Soldat: "Wir ziehen uns zurück!"
Ausbilder: "Sie können ihre Vorhaut zurückziehen; WIR weichen aus!!!!"
Red' i suaheli? (man stelle sich dazu einen "typischen Bayern" vor...) *ggg*
Was machen sie falsch, was alle anderen richtig machen? . . . oder in der "abgewandelten Version": Was machen sie richtig, was alle anderen falsch machen?
Der liebe Gott hat euch Beine und Muskulatur geschenkt, damit ihr schneller laufen könnt!
Ein Soldat geht über die Wiese: "Wenn der Herr gewollt hätte, daß Sie dort langgehen, hätte er da einen Weg hingemacht!"
Uffz: "Der oberste Knopf vom Nässeschutz muß zu sein, daß steht so in der ZDv. Das ist Befehl!"
OG: "Befehle sind da, um sie zu brechen!"
Uffz: "Obergefreite auch!"
Und wenn ich mir direkt neben Ihnen einen runterhole, der Blick ist frei geradeaus!
Mit Kopfbedeckung im Gebäude: "Haben Sie kein Vertrauen in Deutschlands Dachdeckerhandwerk?"
Wo kein Schnee liegt, da kann gelaufen werden. Und wo Schnee liegt, da wird gestreut!
Wenn ich sage 'stillgestanden', dann pendelt nur noch der Sack!
Kurze schnelle Schritte . . . !
Links um! ... ... Männer, das andere links!
Drei Mann hintereinander, viele viele nebeneinander! (was man damit so an Zeit sinnlos vertan hat...)
Arme und Beine bilden eine rotierende Scheibe, daß nennt sich dann laufen!
Laufen Sie, oder Sie werden gelaufen. Und zwar von mir!
Koppel ist nicht geschlossen: "Wollen Sie sich erkälten?"
Soldat kommt und 'meldet' sich zurück: "Jawohl, ich sage Bescheid."
Vorgesetzter: "Bescheid können Sie einer Nutte sagen, wenn Sie kommen, hier wird gemeldet!"
Soldaten gehen zu langsam. "Ich will Kondensstreifen sehen!"
Wenn ich 'Augen rechts' befehle, dann muß dem Nebenmann der Rotz an der Backe kleben!
Wenn ich sage 'Marsch', dann meine ich 'Marsch Marsch', und dann fliegt ihr in
Briefkastenhöhe über das Feld!!!
Wenn ich sage 'stillgestanden', dann rührt sich kein Sackhaar mehr!
Beim Marschieren sind die Augen geradeaus, und wenn es Kotze vom Himmel regnet! -oder- Beim Marschieren sind die Augen geradeaus, und wenn der Himmel voller Fotzen hängt!
Schlechter Schuhputz: "Wegtreten, Schuhputz verbessern! Zeitansatz: beliebig, jedoch nicht länger als 30 Sekunden!"
Soldat meldet sich mit einem 'Yo': "Cowboy Joe lebt in Texas und fängt Rinder, hier heißt das 'Jawohl'!"
Wenn Sie noch einen Schritt langsamer gehen, dann gehen Sie rückwärts!
Achten Sie auf den Abstand zum Vordermann. Eine Armlänge, nicht eine Penislänge!
Laufschritt habe ich gesagt. Das Klappern der Feldflaschen geht in einen einheitlichen Pfeifton über!!!
San mer geistig verwirrt?
Wenn ich sage 'auf die Stuben wegtreten', dann will ich nur noch verbrannten Gummi riechen...
Wenn die Stuben MORGEN nicht passen, machen wir HEUTE länger...
Wollen Sie mit mir diskutieren? Sehe ich aus, wie Arabella Kiesbauer?
Ein Soldat läuft vor die Mündung: "Soll ich Sie perforieren?"
Lernen durch Schmerz...
Soldat: "Ich habe mein G3 fertig gesäubert."
Vorgesetzter: "Ein Gewehr säubert man nicht, man reinigt es. Also hören Sie mit dem Säubern auf und reinigen Sie endlich!"
Bei der Waffenabgabe: "G3 geladen, Patronenlager voll, Waffe gespannt und entsichert!"
Trefferaufnahme Bahn 1: "Keine Beschädigung von Wehrmaterial!"
Das Gewehr soll gereinigt sein? Da sind ja noch Elefanten drin!!!
Soldat läßt beim Reinigen ein Bauteil fallen: "Warum schmeißen Sie das weg, das war doch noch gut!"
Wie halten Sie Ihre Waffe im Gefecht? Im Anschlag! Der Tod muß den Feind angrinsen...
Ihr Spind sieht so unaufgeräumt aus, daß man denken könnte, Sie seien hineingestiegen und hätten eine Orgie gefeiert!
Beim Auseinanderfalten der Zeltbahn: "Da ist ja noch der ganze Übungsplatz drin!"
Das ist ja sauber hier. Ist ja wie beim Bund!
Kommen Sie nicht auf die Idee, Essen in Ihrem Privatfach zu lagern, sonst ...
... können Sie sich irgendwann mit Ihrem Spind unterhalten!"
... läuft Ihnen der Spind irgendwann hinterher!"
Der Oberfeldwebel kommt zur Stubenkontrolle in eine OG-Stube, doch keiner meldet: "Ja ja, schon gut, ich versuch' es gleich nochmal!"
Ausbilder: "Sehen Sie den Kirschbaum auf dem Hof?"
Soldat: "Nein."
Ausbilder: "Sehen Sie, dann putzen Sie gefälligst die Fenster!"
Ausbilder: "Sehen Sie den Kirschbaum auf dem Hof?"
Soldat: "Ja."
Ausbilder: "Dann laufen Sie und holen Sie mir welche!"
"Ab sofort steht der Spind im Schlafsack!"
Vorgesetzter fährt mit dem Finger über den Spind und pustet dem Soldaten den Staub ins Gesicht:
V: "Und, sehen Sie mich noch?"
S: "Jawohl Herr Unteroffizier!"
V: "Nein, tun Sie nicht, denn ich bin hinter einer riesigen Staubwolke verschwunden!"
Feldwebel kommt in die OG-Stube:
V: "Eigentlich wollte ich ´ne Meldung kriegen!"
S: "Hier doch nicht, gehen Sie nach oben zur AGA!"
Vorgesetzter kontrolliert das Eßgeschirr: "Oh Gott, das lebt ja!"
Soldat meldet sich morgens neukrank: "Was fehlt Ihnen denn? Husten, Schnupfen, Heiterkeit?"
Ich stell´ mich jetzt mal vor die Sonne, damit meine göttliche Aura voll zur Geltung kommt!
Habe ich eigentlich 'Doof' auf der Stirn stehen? D - O - F - F? (Anm.: Das ist kein Tippfehler!)
Wenn Scheiße, dann Scheiße mit Schwung!
Wir sind hier nicht bei 'Wünsch dir was', sondern bei 'Das ist so'!
Kein Plan übersteht die erste Feindberührung!
Gefreiter, Ihre Mutter hat angerufen, Sie sollen das Lego vom Flur wegräumen!
Tür zu, wir heizen nicht für die Luftwaffe!
Bei etwa 0 Grad: "Ihnen ist kalt? Was wollen Sie denn im Winter machen?"
Bei der Bundeswehrfahrschule: "Fahren Sie privat auch so? Ich brech' ins Essen!"
Der Spieß stellt sich vor: "Mein Name ist XY, Vorname Hauptfeldwebel!"
Ganz locker Mann! Schockbekämpfung, stabile Seitenlage, Beine hoch und immer ruhig durch die Hose atmen!
Das Biwak wird wie Ferien auf dem Immenhof, nur ohne Mädels und ohne Ponys!
Sie laufen jetzt zum Horizont, schlagen an und kommen dann zurück!
Fragen? Keine? Machen!!
Ausbilder: "Sehen Sie dort hinten das rosa Reh lila in den Wald kotzen?"
Soldat: "Nein, warum?"
Ausbilder: "ABC-Alarm!"
Vorgesetzter: "Können Sie rechnen?"
Soldat: "Jawohl Herr Hauptfeldwebel!"
Vorgesetzter: "Dann rechnen Sie damit, daß Sie am Wochenende Wache haben!"
Jetzt noch mal ganz langsam und zum mitmeißeln...
Soldat lächelt: "Haben Sie einen Clown gefrühstückt?" oder "Haben Sie in einer Witzkiste geschlafen?" oder "Haben Sie mit Peter Lustig geduscht? oder "Freuen Sie sich nach innen!" oder "Grinsen Sie nicht so dumm. Grinsen Sie wie ich!" oder "Haben Sie Gesichtlähmung? Ist das erheblich?" oder "Freuen Sie sich anders! Wedeln Sie mit dem Schwanz oder so!" oder "Nehmen Sie den Kleiderbügel aus dem Gesicht!"
Soldat hat die Hände in der Tasche: "Hände vom Sack, sonst wird der nie selbständig!" oder "Wollen Sie verreisen? Die Hände haben Sie ja schon eingepackt!" oder "Haben Sie Geburtstag? Wenn nicht, dann Hände von der Kerze!" oder "Wollen Sie ins Kino oder warum gewöhnen Sie ihre Hände an die Dunkelheit?" oder "Sind Sie eine Vogel-Mama? Sie brauchen nicht auf die Eier aufzupassen!" oder "Wenn die Eier explodieren, sind die Hände weg!"
Beim Gleiten: "Je näher beim Feind desto tiefer der Arsch. So tief, daß man mit dem Schwanz eine Furche gräbt und mit dem Sack wieder zuschaufelt!" oder "Schnauze tief, sonst Nase schief!"
Es ist nicht kalt, oder sehen Sie hier Eisbären rumlaufen?
Soldat fragt Vorgesetzten nach Feuer: "Hauen Sie sich doch auf´s Auge, daß brennt auch!"
Hören Sie auf zu Husten! Kotzen Sie oder seien Sie ruhig, wir machen keine halben Sachen!
Nichts ist so beständig wie die Lageänderung der Bundeswehr...
Soldat soll sich beeilen: "Rabotti rabotti!" oder "Hackengas!"
Soldat hat dumme Frage gestellt: "War ja wohl ein Selbstgänger, oder?" oder "Heute wieder leicht verwirrt?"
Macht haben ist geil!
Es regnet: "Das ist kein Regen, daß ist erhöhe Luftfeuchtigkeit!"
Wir können das Ganze auf drei Arten durchziehen: auf die richtige, auf die falsche und auf meine Art!
Nach dem Biwak vor der Kompanie: Vorgesetzter: "Wie fühlen wir uns?" - Soldaten: (befohlene Aussage) "Saugut und bärenstark!"
Liegestütze am Morgen, 30 sind angekündigt: "...28, 29,29, 29, 29, 29, 29, 29, ...!"
Sie sind immer eine Gangart tiefer als ich! Wenn ich stehe, hocken Sie, wenn ich hocke, liegen Sie und wenn ich liege ... Klappspaten frei!
Man sagt sich im Bataillon, ich sei der Bruder des Teufels. Falsch, ich bin der Teufel!
Graben Sie Ihren Helm ein! ... Wer hat Ihnen denn 'Absetzen' befohlen?"
Wir können gleichzeitig singen, aber nicht gleichzeitig reden...
Es ist mir egal, was Sie wollen, wir sind hier schließlich Soll-daten und keine Will-daten!!!
Soldat: "Haben Sie einen Hammer?" -- Ausbilder: "Seh' ich aus wie OBI?" -- Soldat: "Na ja, so´n bißchen!" Ausbilder: (zu einem anderen Ausbilder) "Was hat der gerade gesagt?"
Soldat beschwert sich über die Kälte: "Ein Soldat friert nicht, er wärmt sich an einem Eisblock und ärgert sich darüber, daß es nicht noch kälter ist!"
Ich reiß´ Ihnen den Arsch auf, daß ein LKW drin wenden kann!!!!!!!
V: "Was seid ihr?" -- S: "Diamanten!" -- V: "Was wollt ihr?" -- S: "Geschliffen werden!"
Ausbilder stellt sich vor: "Ihr werdet mich in eurer Bundeswehrzeit nur einmal lachen hören!" Kurze Pause. "Ha!"
Ich ziehe Ihnen den Arsch über die Ohren, dann sehen Sie aus wie ein Kapuzinermönch!
Ich reiss ihnen den Arsch auf, das sie ne braune Krause um den Hals haben!!!
So'n 105mm-Aal eitert bekanntermaßen schlecht wieder raus...
Was seid ihr Mann oder Maus?
Wieso ist ihnen das MG zu schwer? Früher haben wir nen Leo an der Halskette getragen...
Deutsche Soldaten sterben nicht, sie gehen in die Hölle, um sich zu regruppieren!
Hören sie auf damit sonst vermessen sie das Gelände in allen ihnen bekannten Gangarten...
Männer, wollen sie etwa lieber Latrinen reinigen?
Sie laufen jetzt in die Richtung und bringen mir aus der anderen eine New York Times mit... na los, wirds bald!?!?!
Siehst du den Spieß im Moore winken, wink zurück und lass ihn sinken!
Männer, ich habe zwei Hobbies: Fussball und ABC-Alarm. Hat einer nen Fussball dabei? Nein? OK....
Sehen sie den rosa Elefanten da vorne? Nein? Dann laufen sie mal, bis sie ihn sehen...
Marsch marsch in die Richtung in die ich zeige und so weit, wie ich denke...
"Mit Badehose vor den Stuben antreten! Ausführung!".... 30 Sek. später: "Männer, ich hab gesagt MIT Badehose antreten, nicht IN Badehosen antreten!"
Ein Soldat denkt nicht, er handelt!
Habe ich etwa Heiterkeit befohlen? Das kann auch befohlen werden...!
Ein Soldat wäscht sich nicht, er reinigt sich gefechtsmäßig!
Männer, ich sehe keinen Stolz in Ihren Augen!
Nach dieser Woche kommen noch zwei harte Wochen. Beißen, Männer, beißen... Ah, lieben Sie das nicht auch? Früh aufstehen, 40 km marschieren und dann noch drei Stunden kämpfen? Was ist? Los, sagen Sie was!"
Männer, Gott liebt euch! Er lässt es regnen, damit Ihr euch besser eingraben könnt!
So, ich brauche die drei hässlichsten des Zuges. Sie, Sie und Sie. Mitkommen!
Kein Schwanz ist so hart wie das Leben!
Wenn der Kuchen spricht, dann haben die Krümel die Schnauze zu halten!
Auch im Biwak müsst ihr euch waschen, sonst schreien die Maden 'Licht aus', wenn Ihr am Wochenende die Vorhaut zurückzieht!
Ausbilder: "Der Feind greift an, was machen wir?" - Soldat: "Zurückziehen?" - A: "Zurückziehen können Sie die Vorhaut, hier heißt das ausweichen!"
Da wird nicht diskutiert!
Was sehen Sie mich so an? Sind Sie verliebt?
Wollen Sie mir jetzt ein Gespräch aufdrücken?!?!?
Ich spreng' euch weg!
Da fällt mir doch glatt ein Ei aus der Hose...!
Ihr werdet Vater und Mutter vergessen. Mich aber niemals!
Mit euch kann ich alles gewinnen, nur keinen Krieg!!!
Der Soldat hat sich so zu verhalten, daß er vom Feind nicht gesehen, gehört oder gerochen werden kann...
Euer Ausbilder ist der Teufel, und wer mit dem Teufel fickt, der verbrennt sich den Schwanz!!!
Wir sind beide ganz kleine Lichter bei der Bundeswehr, aber für Sie bin ich die Sonne...
Wenn Gott gewollt hätte, daß Sie mich anlabern, dann wären Sie meine Frau geworden!
Liegestütze am Morgen: "10, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 2, 2, 2, 1, 1, 5, 3, 6, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 2, 3, 4, 5, 4, 3, 2, 1, 1, 1, 1, 1, wenn Sie so weitermachen wollen, mir macht's nichts aus, ich zähle einfach weiter so, wie ich es gelernt habe..."
Soldaten kommen völlig ausgelaugt aus dem Gelände: "Sprechen Sie mir nach: heute war ein schöner Tag, ich hatte sehr viel Spaß, ich bereue keine einzige Minute des heutigen Tages, ich freue mich schon auf morgen! Danke Bund!"
Ausb: "So, Liegestütze. Bei 1 runter bei 2 hoch. Verstanden?" - Soldaten: "Jawohl Herr Unteroffizier!" - A: "12, 12, 12, 12, ...!"
Im Dienst kann ich zur Sau werden, und ich bin immer im Dienst!
Soldat, kommen Sie mal aus dem Auto und sehen Sie sich an, wie Sie da drinsitzen!
Kommen Sie in Schweiß!!!!!
Soldat macht nur kurz die Tür auf, um zu sehen, ob draußen was passiert: Ausbilder: "Aaaah ... ein Freiwilliger!
Tja, Sie befinden sich zur falschen Zeit am falschen Ort. Mitkommen...!
Der VU (Versorgungsunteroffizier) hat schon keine Taschentücher mehr, weil ich dem Oberfeldwebel ständig die Tränen wegwischen muß...
Ich lach´ mich neukrank!
Männer achtet auf den Abstand, 80 cm zum Vordermann, näher ran ist schwul und weiter weg ist Fahnenflucht...!
Stelln' s'es labern ein... (Bayern halt...)
Ein Soldat friert nicht, er wärmt sich am Eisklotz oder zittert vor Ärger, dass es nicht noch kälter ist!!
Männer, wir haben ein neues Feindbild. Vergesst die Sovjets, wir ham ja die StOV.
OG: "Was steht da?" - Uffz: "Können Sie nicht lesen?" - OG: "Doch, aber zu dieser Stunde is das immer n bissel schlecht, nachm Mittach und so..." - Uffz: "WOLLEN SIE MICH VERARSCHEN???"
Meine Fresse! Brot kann schimmeln, was kannst Du?
Funkspruch: "Pferdchen an R2D2, Todestern befindet sich im Anflug auf Endor!" - "Was zur Hölle?" - "Der KpChef kommt."
Nix da, sie passen alle in den Bus. Drei Mann übereinander, viele viele nebeneinander...
Wenn Ihr Spaziergänger seht, melden. Wenn ihr ein Fahrzeug seht, melden. Wenn ihr einen Spähtrupp seht, melden. Wenn der ganze Horizont voller Feinde ist, Waffe durchziehen und auf Kriegsgefangenschaft vorbereiten...
Es gibt drei Grade von Verbrennungen: 1.Grad: medium; 2.Grad: durch; 3. Grad: kross.
Leutnant: "Männer, um 0500 verlegen wir an die Elbe." - Oberfeld: "*Zensiert*, ich hab dafür unterschrieben, mein Land zu verteidigen, nicht für sone Scheisse."
Wenn hier der Krieg ausbricht, dann fehlen der Bundeswehr drei Männer: Ich und die beiden Feldjäger die mich suchen...
(beim Gefechtsschiessen) "Und wenn mir einer von euch auch nur einen Schuss zurückgibt, dann kann der beim nächsten Rennen Feinddarstellung machen!!!"
Herr Stabsunteroffizier, haben sie einen Regenschirm für mich? Ich muß in den SanBereich und es regnet gerade...!
Herr Stabsunteroffizier! Könnten sie sich mal bücken...? Was schaun Sie mich so an? Ich hab schon ne Freundin..!!
Haumichblau(Synonym für AGA-Soldat) Sie sehen ja aus wie ein explodierter Matratzenschoner (Bei der Frisurkontrolle in der ersten Woche)
Der Spaten wird natürlich festgeschraubt. Der is ja keine Peitsche oder sowas. (Wer einen gesehen hat weis wie das gemeint ist)
Herr Unteroffizier! Melde mich mit Rohr (beim Waffenputzen)
Was is den mit ihrem Kragen? Ham sie Elvis gefrühstückt?
Leeren sie die Sandsäcke aus und machen sie einen Haufen in die Stellung ( Er meinte aus Sand)
Anfangen mit beginnen (Der und der vorhergehende Kommentar stammten von einem Russlanddeutschen Stuffz)
Machen Sie das ordendlich, sonst spielen wir Hubschrauber. Wir machen Lärm und sie rotieren
Machen sie das Grinsen aus ihrem Gesicht! Freuen sie sich anders! Wedeln sie mit dem Schwanz!
Wenns dunkel wird dann schlafen Sie. Und wenns dann wieder bunt wird dann träumen Sie! Klar?!
Ihr seid blöd! -Wieso ihr?- Na gut. Du bist blöd!
Wenn sie nicht machen was ich sage, robben sie bis zum Horizont klatschen dort ab und robben zurück.
Was issen das für'ne Marschordnung?! Hinten die Rasten gleich ein und vorn der Haumichblau, was macht der?! Begeht der Fahnenflucht oder was?
(Beim antreten:) Herr Dosenkohl (Bezeichnung siehe Haumichblau)! Halten sie ihren Kopf gerade! Wegen der Flüssigkeit im Ohr. Sonst stehen sie irgendwann mal am Berg und denken sie ständen gerade und dann fallen sie den Berg runter.
Und das Schild (Das betreten-verboten-wegen-Reinigung-Schild) an der Dusche das wird natürlich wieder weggeräumt. Das können sie von mir aus auch zu dritt tragen (es war aus Papier!), da sind sogar 4 Ecken dran, da können sie also sogar zu viert tragen und an dem Bändchen kann sich der Haumichblau reinhängen und ziehn wie die Sau.
(Kommentar zu den vielen Krankmeldungen vorm Biwak:) Die einen sind draußen und rackern sich ab und die anderen sitzen drinnen und haun sich die Falten aus'm Sack, oder was!?
Wo wolln Sie denn hin? -Zum Arzt! Hab zwei Zecken- Aha! Warn wohl mit der Freundin im Wald?! -Nein! Mit ihnen Herr Unteroffizier!- (im Gefechtsdienst)
Herr Fahnenjunker! Melde mich mit heiß gewaschenen Gesicht zurück! - Das is mir scheiß egal wie sie ihr Gesicht waschen!
Schließen Sie ihr Gesicht! (auch ein Russlanddeutschen-Uffz)
Warum sind Ihre Haare so lang, wollen Sie jetzt an Karneval als Rapunzel im Theater auftreten?
Ich würde ja weinen... wenn ichs könnte!
Wollen Sie mit mir diskutieren? Das dürfen nur 80-Jährige in Begleitung ihrer Großeltern...
Geschwindigkeit ist keine Zauberei
Ich sage ihn schon wann sie nicht mehr können
Ich male ihn gleich ein L auf den linken Schuh und ein R auf den rechten Schuh
Wenn ihr Arsch nicht in zwei Sekunden unten ist und den Boden nicht mindestens 50 mal berührt hat, klatscht es hier gleich kein Beifall
Feldwebel fährt mit dem Zeigefinger über den Spint: Flieger, können Sie mich noch sehen? -
Flieger: Nein, aber ich kann Sie noch riechen...
Wenn ich sage "Marsch, Marsch", dann will ich von Ihnen nur noch die Kondenzstreifen am Ohrläppchen sehen...!
Ich lass Sie solange nach rechts wegtreten, bis Sie von links wiederkommen...
Ich will nicht Sanitäter werden, ich mag keine Menschen...
Auf die Stuben wegtreten! Trinken, Rauchen, Selbstbefriedigen is mir egal..!
Und weil Sie so 'n schlechter Mensch sind, lernen Sie die Dienstgrade der Marine bis Freitag
Ohne Dich schlaf ich heut Nacht nicht ein; Ohne Dich komm ich heut Nacht nicht heim; Ohne Dich komm ich heut nicht zur Ruh, denn der UvD bist Duuuhuhuhuuuuu.. :]
Haben Sie noch zuviel Blut im Alkohol von gestern abend?!?
Gleich laufen Sie vorne als Ziel (auf der Schießbahn) herum, und immer dran denken, nach jedem Treffer kurz umfallen und wieder aufstehn.
Was gucken Sie, wie ein frisch gef**ktes Kanickel?!?
"Ok" können sie zu ner Schlampe sagen, mit der sie denn Preis vereinbart haben ... es heißt jawohl!!!
SanSoldat fällt vor Ausbilder (Fw) auf die Schnauze. Ausbilder dazu: SanSoldat... sie brauchen mich nicht preisen und huldigen laufen sie einfach aufrecht weiter.
der feldwebel beim erklären des MG 3: "das ist ganz einfach damit zu schießen. erst auf f wie frieden stellen und dann blei in die heide...
Beim Frühsport, Liegestütze:........... 18 uuuund 19 uuuund 20!!! Verdammt wir wir haben die null vergessen!!! Nochmal von vorne!!!!!!
IN DIE RICHTUNG DIE ICH MEINE; IN DEM TEMPO DAS SIE BEFüRCHTEN! MARSCH!
Oberfeldwebel zum soldat: Heilige mutter Maria im Himmel, wie sehen sie denn aus?! Da wird mir doch gleich Kotz übel!! Ziehen sie sofort die Feldmütze auf oder wollen sie mich etwa annmachen.
Schütze zum VU: "Herr Oberfeldwebel mir fehlen noch 2 Hosenbänder!"
VU: "Schütze XYZ, ich bin gerade Porsche gefahren, glauben sie mich interessiert das?"
Uffz im ABC Theorieunterricht, er zeigt gerade eine Folie mit Atompilz: "Und wenn ich sowas sehe werd ich schnell schwul und schnapp mir den nächsten Kameraden, um doch noch mit einem Lächeln von dieser Welt zu gehen!"
HG zum Aga-zug: "Bitte schreien sie frühs bei der Anwesenheitskontrolle nicht so laut HIER, denn ich kann etwas länger schlafen als sie und das Geschreie stört mich immer in meiner Ruhe!"
Fähnrich beim Dienstschluss zum Aga-Zug: "Stecken sie ihn am Wochenende aber nicht zu weit rein!"
HG im Unterricht: "hochtechno... hochtech... hochtechnolo... hochtechnologi... Verdammt: hochtechnologisiert! Seit ich beim Bund bin hab ich immer Probleme mit dem Wort!"
Schütze beim GebäudeAntreten zum Zugdienst: "Herr Uffz xyz, wir können sie hier hinten nicht hören, die Lüftung der Duschen ist zu laut!"
Schütze versagt beim 1sten mal Waffensicherheitsmeldung: "Wa... Wa... Waff... Waffl...." Uffz: "Ja Waffeleisen oder wat?"
"Bei der Luftwaffe gibt es keine Truppenausweise,die Jungs haben Clubkarten"
Soldat: Herr Stabsunteroffizier, ich komme in dienstlicher Angelegenheit. StUffz:Kommen können sie zu Hause,aber nicht in meinem Dienstzimmer und jetzt RAAUUUS hier!!!
Rekrut: "Herr Fähnrich kann ich nachm zapfenstreich auch noch pinkeln gehn ??"
Fähnrich:"NEIN DANN PISSEN SIE IN DIE STECKDOSE !!! Frage beantwortet? Gut!"
OStFw: "Jungs, am Wochenende ist nichts mit Stechen angesagt - Sie bleiben hier." (das erste Wochenende durften wir noch nicht nach Hause)
Flieger: "Ich hatte das beim Kreiswehrersatzamt angefragt und sie meinte..."
HFw: "Eine SIE???"
Flieger: "Ja"
HFw: "Naja, gut, ne..."
OLt: "Wenn Sie sagen, Sie wären zu spät gewesen, weil Sie auf Ihrer Freundin rumgerutscht sind, müssen Sie das sagen. Wird dann aber gefragt, welche Körbchengröße sie hat und welche Haarfarbe im Schritt, müssen Sie nicht antworten."
OLt: "Wenn Sie keinen Sauerstoff kriegen, sagen Sie bescheid, wir machen dann 'ne Raucherpause."
OLt: "So, mal sehen, was wir bei den zusätzlichen Erzieherischen Maßnahmen mit Ihren Popöchen machen können..."
- Pause -
OLt: "Wer sagte da 'Igittigitt'? DAS habe ich nicht gemeint."
OLt: "Goslar. Die machen zentral die Frauenausbildung für Norddeutschland."
Flieger: "Können wir dann da 'ne Truppenübung machen?"
OLt: "Was wollen Sie denn für 'ne Truppenübung machen? Rohre verlegen? Das machen die Pioniere!"
Flieger: "Ich habe gehört, dass die in Albersdorf [Stützpunkt des Heeres, Schleswig-Holstein] nur Schrott haben."
OLt: "Dat kann ich Ihnen nicht sagen... aber die haben Füchse [Spürpanzer]."
Flieger: "Toll, ich hab' 'nen Rasenmäher im Garten."
HFw: "Peng, puff! Ich hab' ins Feuer gewichst!"
HFw: "Am Ende kommt alles das Gleiche dabei raus - bumm! Großes Loch im Bauch, überall Blut und irgendwann hört die Vitalfunktion auf."
HFw: "Egal, ob er beim Panzerwaschbatallion steht, da gilt auch die ZVd."
HFw: "Wenn Sie Bundeswehrtee trinken, werden Sie impotent."
Flieger: "Und dann zerlegen wir das Gewehr und bauen es wieder zusammen?"
HG OA: "Bauen tun wir LEGO!"
Es ging um eine Übung, die wir am Ende der AGA machen sollen, wo man auch Figuren schießt.
Flieger: "Worauf müssen wir dann zielen? Kopf, Herz, Brust?"
Flieger: "Auf den Schwanz!"
HG OA: "Der ist nicht mit drauf."
Flieger: "Wann ham wir Feierabend?"
OFw: "Feierabend ham Se aufm Bau! Hier gibts Dienstschluss!"
Bei der Stubenabnahme: 'Wieso bekomm ich das mit dem Finger weg, und sie nichtmal mit nem Lappen. Muss wohl ein Zauberfinger sein!'
Ein Funker hat seine Hände in den Hosentaschen.
StabsUffz: 'Funker müller, haben sie angst vor schwulen eichhörnchen?'
Funker: 'häääää, nein, warum?'
StabsUffz: 'warum halten sie dann ihre Eier fest ?'
Hier sie da, Schütze! Lassen sie sich jetzt hier nicht so feiern! Viele viele flinke Schritte!
Eine frische AGA tritt das erste Mal vor dem Kompaniegebäude an und der Ausbilder sagt: 'Ich heiße Sie herzlich willkommen! Meine Name ist Stabsunteroffizier Meyer... ich buchstabiere das mal eben für Sie... (F)oxtrott - (I)ndia - (C)harlie - (K)ilo!!!'
StUffz(Jg-Kp) und San-OG beim alarmmäßigen verlassen des Blocks (im Dunkeln).
San-OG: 'Hey, wer ist denn das?'
StUffz: (tiefe Stimme) 'Ich, DEIN StUffz!'
San-OG: 'Mein StUffz kann sprechen?'
StUffz: 'Genaaaaaaooooo!'
Selten sone Harmonie erlebt, dass zwei Leute direkt ans gleiche denken (ich sag nur OTTO!)
"Auf 3 schießen wir...... 3-2-1" :-)
Fähnrich reibt mit dem finger über den Spind. 'Können sie mich noch sehen?' Soldat nimmt
seinen Klappspaten und haut zu, 'Können sie mich noch hören?'.
'Klagt nicht, kämpft!'
PzGren im Divisionsstab geht mit mehreren Aktenordnern die Treppe rauf und trifft Brigadegeneral S.
BG S. 'Warum benutzen sie nicht den Aufzug?'
PzGren 'Ich habe keine Hand frei um den Knopf zu drücken'
BG S. 'Ich zeige ihnen das'.
Nimmt dem PzGren die Ordner ab, geht in die Knie und drückt mit der Nase auf den Knopf
Es kam der Tag nach dem ich nach 4 Wochen KzH wieder in die Kaserne kam, und dann auch wieder vom Hptm. wieder empfangen wurde.
Da kam doch unser ZgFhr vorbei und schrie, so laut das der Block vibriete, MÜÜÜÜÜLLÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH auch mal wieder DAAAAAAAAAA???????
Ich erwiederte nur ein kurzes 'Jawohl Herr HFw schön das sie mich wiedererkennen......'
Hfw: 'Was fällt ihnen ein...'
Er hatte sein anpfeifen grade beendet, als der Hptm. zu ihm sagte: ' Hfw XYZ atmen sie mal ganz ruhig durch die Hose, sonnst könne sie mir heute noch nen Turnschuh aufpusten!!!
Ich entschuldigte mich dannach sofort beim Hptm. wegen meines Lachens....
'Ein Soldat friert nicht, er zittert sich warm' (für alle Winter-AGAnauten wie mich ein wahrer lebensretter der Spruch)
Ein StUffz kommt zum Stubenappel in die AGA Stube (natürlich nur rudimentär gereinigt) geht zum ersten Spint hin und wirft sein Barett rauf. Nach dem er es wieder runtergezogen hatte war es mit Staub bedeckt. Er darauf trocken: 'Ich hasse es wenn mein Barett dreckig wird! Reinigen! Spint und Barett!'(da der Typ nur etwa 1.60 groß war und ich knapp 2 m war es noch schwerer das ernst zu nehmen)
Wie sehen Sie denn aus,liegt ihr Friseur im Sterben?
Die Kp ist angetreten, exerzieren stand am dienstplan, natürlich bewegt sich einer in der einteilung;
Stabswachtmeister:"was is los da drin, ihr wissts doch das der antreteplatz der 3./13 heiliger boden ist? und ihr habt ihn entweiht! und was macht ma wamma heiligen boden entweiht? richtig! opfern! was für opfer gibts? jungfrauen oder blutopfer! und nachdem i net hoff das do aner no a jungfrau is, wirds a blutopfer werden, und wie heist sso schön? schweiss spart blut! ZUM SPORT ÖFFNEN!"
Situation: Antreten, im gleichschritt los maschieren, irgend einer muss sich hinten im zug unterhalten.
STUFFZ.:" hab isch gesacht kiste rappel disch!"
moderne Kriegsverweigerung mit neun Buchstaben: LUFTWAFFE
Der UvD vor der trpKüche beim ansagen der reihenfolge "reihenfolge heute: wer zuerst da ist, ist zuerst da".
Antwort zu Hände in den taschen "ich hab morgen urlaub, hände sind schon gepackt" oder "haben heut nachtübung, gewöhne meine hände schon mal an die dunkelheit"
Trete nicht auf einen Stein,denn es könnt ein Grenni sein!
Wenn ihr so weitermacht spielen wir gleich Satellit und ich schieß euch in die Umlaufbahn
Lt:" Wir wollen Killer und Wölfe!"
ganzer Zug:" Wir sind Killer!!!"
Lt:" Naja, es gibt verschiedene Killer. Bis morgen meine Tintenkiller!"
Ausscheider mit (logischerweise) guter Laune begegnet in seinen letzen Tagen zufälligerweise einem Generalleutnant (drei pikel und eichenlaub, alles in gold) in seiner Kaserne. Der Ausscheider grüßt beim Vorbeigehen vorbildlich und sagt "Guten Morgen Herr Oberst, heute ja mal ganz in Gold"! (oberst hat auch drei pikel und eichenlaub, aber in silber halt) Fazit er durfte dann länger machen.
Speziell für den Winter: "Das beschleunugen von kristallinem Wasser auf dem Kasernengelände ist untersagt" ZDV/ irgendwas
Ausbilder: "Seid ihr Männer oder Memmen?"
Rekruten: "Memmen, aber ganz harte!"
Rekrut hat die Hände in den Taschen. Ausbilder: Herrscht Krieg? Nein? Dann nehmen sie mal die Hände vom Krisenstab!
Neulich in der AGA beim Antreten: Rekrut redet in Grundstellung, darauf der Ausbilder: "Man redet nicht in Grundstellung!"
Rekrut: "Jawohl!"
Ausbilder: "Können Sie rödeln??!!?"
Fuchs: "Ja."
Ausbilder: "AUSFÜHRUNG!!!!!"
Was sind sie denn für ein heini?sie tun nur das was ich ihnen sage ansonsten mach ich sie rund wie einen busslenker!
OFw nach dem Marsch zum Sammelplatz zur Kompanie: 'Und wenn Sie am Wochenende nach Hause fahren und Ihrer Mama erzählen, was Sie bei der BW alles Tolles machen, dann vergessen Sie bitte nicht zu erwähnen, dass Sie zu blöd sind, einen Fuß vor den anderen zu setzen!'
HptFw zu den Fliegern auf deren Stube: 'Wunderbar, Ihre Spinde sehen viel besser aus als gestern!' 'Herr HptFw, unsere Stube wurde gestern gar nicht kontrolliert.' 'Warum nicht?' 'Wahrscheinlich, weil Sie es vergessen haben.' 'Erstens vergesse ich nie etwas und zweitens hätten Sie in diesem Fall um Kontrolle betteln müssen!'
Bei der Stubenkontrolle zieht der UvD den Putzspind nach vorne und wundert sich über den ganzen Staub und die vielen Spinnweben dahinter: 'Was ist denn das für ein Dreck hier, Sie Schmutzbärchies?' 'Der HptFw hatte uns gestern befohlen, dass hinter den Spinden nur geputzt wird, wenn wir Ende September von hier weggehen.' 'Flieger, Spind heißt nicht Putzspind!'
'Herr Fw, gibt es einen Unterschied zwischen weißen und schwarzen Fliegerklappen?' 'Jawohl, Flieger, den gibt es. Schwarz heißt: Toller Typ, weiß heißt: Nicht toller Typ.' 'Herr Fw, Sie tragen eine weiße Schulterklappe...' - STILLE - 'Ich bin etwas ganz Besonderes. Ich bin immer ein toller Typ!' ...












 
Werbung
 
"
Neuigkeiten
 
Es wurden im Rahmen einer Aufräumaktion einige Menüpunkte entfernt.

Das Gästebuch und das Kontaktformular wurden von mir deaktiviert, da ich diese Seite nicht mehr aktiv betreibe.

Am 16.02.17 reise ich mit meinen Kindern zum Marinestützpunkt meines Bruders. Wir dürfen bei der Vereidigung zusehen.
 
Hier waren schon 111215 Besucher (229080 Hits) und jeder war ein Fan!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=